Die 2 schönsten Parks in Sao Paulo, Brasilien

Ibirapuera Park - der größte Park Sao Paulos
Ibirapuera Park - der größte Park Sao Paulos

Wenn Brasilianer eines gerne tun, dann ist das Shopping. Wir haben die besten Shopping Spots hier beleuchtet und euch unsere besten 2 Shopping Centers präsentiert. Was jedoch, wenn die Beine schwer sind und die Sonne schonungslos vom Himmel knallt? In diesem Fall wäre eine kleine Pause, oder ein Nickerchen im Schatten hoher Bäume, nahe dem kühlen Nass in einem der großzügig angelegten Parks in Sao Paulo angebracht.

Wir stellen euch hier unsere zwei beliebtesten grünen Oasen Sao Paulos vor. Orte, an denen ihr wahrlich durchschnaufen und euch aus der grauen Betonwüste der Stadt heraus beamen könnt.

Der größte Park in Sao Paulo – Ibirapuera Park

In der gleichnamigen Nachbarschaft liegt der Ibirapuera Park. Er war im Jahr 2017 der am meisten besuchte Park in Lateinamerika mit mehr als 14 Millionen Besuchern. Aber keine Angst – hier läuft ihr nicht Gefahr überrannt zu werden. Auf 158 Hektar Land ist schon genug Platz für alle! Dieser Park bietet viele Attraktionen für seine Besucher, wie sicheres Wandern, geführte Vogelbeobachtungen, Museen (darunter die größte Picasso Sammlung Lateinamerikas, riesige prähistorische Funde und ein japanischer Pavillon), historische Denkmäler und sogar ein Planetarium. The Guardian nannte den Ibirapuera Park 2015  „einen der besten Parks der Welt ”. Erwähnenswert ist auch, dass einige Gebäude von
Oscar Niemeyer, dem genialen Architekten der brasilianischen Hauptstadt Brasilia, konzipiert wurden. Sarah Brown schreibt in ihrem Artikel von den 10 Dingen, die ihr wissen müsst, bevor ihr den Park besucht – lesenswert!



Der trendigste Park – Villa-Lobos Park

Mit mehr als 730.000 Quadratmetern hat sich der Villa-Lobos Park zu einem der bekanntesten und trendigsten Parks in den letzten 25 Jahren entwickelt. Benannt nach dem bekanntesten Musiker und klassischen Komponisten Brasiliens Heitor Villa-Lobos, verfügt der Park über eine musikalische Insel für Shows und Konzerte, ein Amphitheater, eine immense Grünfläche sowie sanft geschwungene Fahrradwege, sowohl einfach als auch anspruchsvoll. Viele Leute gehen in den Park, um dort Fahrräder zu mieten und die wunderschöne Natur zu genießen. Dazwischen laden spezielle Einrichtungen wie ein Gewächshaus für Orchideen, eine Bibliothek und ein Restaurant zum Verweilen ein. Ebenfalls gibt es Tische im gesamten Park für Picknicks oder Kioske für kühle Drinks und heiße Snacks. Man fühlt sich dort wie in einem atlantischen Waldhain.

Ibirapuera Park - der größte Park Sao Paulos
Ibirapuera Park – der größte Park Sao Paulos

Hier noch einmal eine Übersicht, wo sich die beiden Parks in Sao Pauo befinden:

Wenn ihr dann so richtig erholt sei, dann habt ihr wieder Energie für weitere Erkundungstouren. Wie wäre es mit Shopping? Wir haben euch die besten 2 Shopping Malls in Sao Paulo hier beschrieben.

Raus aus Sao Paulo

Wen es raus aus der Stadt zieht und wer genug vom grauen Mauerwerk und modernen Glaspalästen hat, dem empfehlen wir ein paar der besten Tagesausflüge in unserem Artikel hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*