Die 19 schönsten Seen Bayerns – Roadtrip Germany

Die 19 schönsten Seen Bayerns auf planative.net - Bild von almapapi - pixabay
Die 19 schönsten Seen Bayerns auf planative.net - Bild von almapapi - pixabay

Dieser Sommer wird spannend, dieser Sommer wird anders. Als begeisterte Roadtripper sind wir notorisch auf der Suche nach den versteckten Schätzen, die es entlang einer Strecke aufzusammeln gilt. Gerade ein schweißtreibender Sommer lockt uns zur Erfrischung ans Wasser. Es muss nicht immer das Meer sein. Viel zu selten widmen wir uns dem Angebot unserer Heimat, dem deutschsprachigen Raum. Stattdessen planen wir exotische Reisen in der Ferne. Diesmal werfen wir ganz speziell einen Blick auf die Nachbarschaft in Bayern und suchen nach den besten Seen des Landes. Welche Tümpel übersieht man in der Regel, sind jedoch Kleinode und absolut Instagram tauglich? Welche Gewässer sind weltbekannt aufgrund ihrer Schönheit?

Wie haben wir die Wasserstellen ausgewählt?

Objektivität ist, wenn es um Schönheit geht, ausgeschlossen. In diesem Ranking soll es ausschließlich um das beeindruckende Ensemble der Natur gehen, welches sich harmonisch an einander reiht – Instagrammable halt. Daher haben wir uns auch nicht damit beschäftigt, welche Unterhaltungsprogramme am Ufer des Sees geboten werden. Wir suchten uns die offiziellen Tourismus Instagram Accounts Bayerns, Frankens etc., und scrollten wild drauf los. Die meisten Orte und stillen Gewässer kennen wir gut und können sie daher speziell für Fotografen empfehlen. Auch wenn wir in erster Linie noch unbekannte Seen emfehlen möchten, kamen wir nicht um die wasserreichen Klassiker Bayerns herum. Ähnlich ging es uns beim Ranking der besten Wandergebiete in Bayern. Es gibt halt feine Platzerl, die bereits bekannt sind!

Wir sind keine Seen Botschafter Bayerns oder Deutschlands!

An dieser Stelle ein wichtiger Punkt. Wir sind weder die Tourismusorganisation Bayerns, noch stehen wir mit dem Instagram Account des Reiselands Bayern in einer Geschäftsbeziehung. Wir haben lediglich gelernt, dass offizielle Stellen oft die neutralsten und vertrauensvollsten „Werber“ sind, da sie jede Partnerdestination gleich behandeln sollten. Daher beziehen wir uns immer wieder auf die Kanäle von Bayern Tourismus und lassen uns von deren user generated content inspirieren. Damit’s auch authentisch bleibt!

Auch für die Seite Seen.de arbeiten wir nicht, aber wir fanden darin eine Top Quelle, um mehr über das jeweilige Gewässer zu erfahren. Besonders die umliegende Infrastruktur wie Parkplätze, Hotels, Bäder sind hier umfassend beschrieben.

Das sind unsere schönsten Seen in Bayern

Für das Ranking wurde eine willkürliche Reihenfolge gewählt.

Lödensee

Der nordöstlichste See im Dreiseengebiet bei Ruhpolding. Eine nette Wanderroute um den See haben wir hier gefunden. Alle Fakten zum See selbst könnt ihr hier ziehen. Badesee

Bodensee (Lindau)

Wohl nicht in der Kategorie „Geheimtipp“, ist der Bodensee, alleine schon wegen seiner speziellen geografischen Lage zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz eine Reise Wert. Alle Fakten zum See. Badesee.

Fichtelsee

Der Fichtelsee ist ein künstlich angelegter Stauweiher, der sich wunderbar mit dem Ochsenkopf (hier beschrieben) nach einer ausgedehnten Wanderung verbinden lässt. Alle Fakten zum See. Badesee.

Seealpsee

Eine weitere Kombination mit einer entspannten Wanderung und einem perfekten Ausblick. Hier haben wir für euch den passenden Wanderweg zum See.

Barmsee

Du bist im Raum Garmisch-Partenkirchen unterwegs? Dann gib dir zumindest die Seewanderung am Fuße des Karwendelgebirges. Alle Fakten zum See. Badesee.

Chiemsee

Zum bayrischen Meer muss man nicht viele Worte verlieren. Ein Besuch der Herreninsel und Fraueninsel außerhalb der Stoßzeiten ist ein Muss. Nehmt euch also viel Zeit mit und genießt die Überfahrt von Prien Alle Fakten zum See. Badesee.

Königssee

Ja wir wissen, der Königsee ist ein touristischer Hotspot. Nichtsdestotrotz darf er in unserer Liste nicht fehlen. Die steilen Klippen und das tiefe Bett im Herzen Berchtesgaden schenkt dir ein Echo, das du zuvor noch nie gehört hast. Alle Fakten zum See.

Forggensee

Der Forggensee ist eutschlands größter Stausee und darf schon ruhig mit seinen historischen Bauwerken in der Nähe um die Wette protzen. Wem Neuschwanstein zu busy ist, findet mit Sicherhiet hier am Ufer sein ruhiges Plätzchen. Alle Fakten zum See. Badesee.

Wildensee

Alle Fakten zum See. Badesee.

Schwaltenweiher

Alle Fakten zum See. Badesee.

Walchensee mit Simetsberg

Alle Fakten zum See. Badesee.

Hopfensee

Alle Fakten zum See. Badesee.

Rachelsee

Das Relikt der Eiszeit Alle Fakten zum See.

Sylvensteinsee

Alle Fakten zum See. Badesee.

Trinkwasserspeicher Frauenau

Alle Fakten zum See. Badesee.

Tegernsee

Alle Fakten zum See. Badesee.

Wörthsee (beim Amersee)

Alle Fakten zum See. Badesee.

Großer Arbersee

Alle Fakten zum See. Badesee.

Geroldsee

Alle Fakten zum See. Badesee.