Destinationen

Alle, von Planative bereisten Destinationen findest du in diesem Archiv

Strand Bookstore in Manhattan, New York City (c) Planative

Reiselektüre gefällig? – Der legendärste Buchladen in New York City

Es gibt's sie noch, die stillen Oasen im pulsierenden New York City. der Strand Bookstore bietet ein Büchersortiment wie kein anderer Laden in Manhattan.
Blick von der Restaurant Terrasse des Ku-De-Ta auf dem Skydeck des Marina Bay Sands Hotels, Singapore (copyright: planätive)

Der allerbeste Blick auf Singapur, ohne dafür zu bezahlen

In einem früheren Beitrag hatte ich das Marina bay Sands Hotel als beste Ausblicksplattform auf Singapore erwähnt. Nun, diese Aussage muss ich mit diesem Eintrag etwas relativieren.
Gandhi's Wohnhaus Mumbai, Indien - © Planätive

Bombay Boys – Was Mahatma Gandhi und Mukesh Ambani verbindet

Auf dem wilden Ritt durch die Neighborhood mit meinem Taxifahrer Kumar bringt mich dieser an die Residenzen zweier Charaktere der Stadt, die unterschiedlicher nicht...
Kuwait Towers, Kuwait City - © Planätive

Drei sehenswerte Orte in Kuwait

Auch Kuwait zeigt Bestrebungen als Hub zwischen Europa und Asien zu fungieren. Neben DXB, AUH, DOH und auch IST wird KWI wohl ein Zwerg...
Waschplatz Dhobi Ghat, Mumbai Indien - © Planätive

Der sauberste Ort in Mumbai beim Indischen Waschsalon

Schmutzige Wäsche gibt es überall auf der Welt, besonders in Mumbai - hier findet sich auch der weltgrößte Waschsalon, um dieser Flut an beflecktem textil Herr zu werden.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/4/46/Horatio_Caine.jpg

Was heißt das Dade in Miami Dade Police?

Was sagte Horatio Caine immer in seiner Sendung CSI Miami? Miami State? - würde einleuchten. Miami Date? - Ist er single? Nein das gesuchte Wort ist ein anderes...

Das Original Pub aus „How I Met Your Mother“

Oft stolpert man über Filmlocations, ohne es zu wissen, oft wird man einfach nur enttäuscht, sobald der Glanz der Vorstellung verblasst und manchmal fällt man bloß einem netten Markeging Gag zum Opfer.
Malvinas Memorial in Buenos Aires, Argentinien - (c) Planätive

Behaupte nie, die Falkland Inseln wären Britisch!

Bei einem Besuch in Argentinien gibt es so manche verdrehte Fakten, die man besser so akzeptiert, wie man sie hört. Klugscheissen ist hier wenig angebracht!
Zimmer 3327 im New Yorker Hotel in Mid Town New York, in dem Nikola tesla 10 Jahre lebte und verstarb. - © Planätive

Warum Nicola Tesla in New York verrückt wurde

Nikola Tesla verstarb einsam und verarmt im New Yorker Hotel, wo er sich aufgrund seiner Zwangsneurosen immer mehr zurück zog. Ich stelle die Theorie auf, das Hotel war Schuld - Ein Hotelcheck
Lady Moura im Hafen von Monaco - © Planätive

Die Legende der Lady Moura und ihrem Besitzer

Spaziert man durch Monte Carlo, wird man an einer Attraktion nicht vorbei kommern, der Superyacht Lady Moura, um die sich wüste Geschichten ranken - die Wahrheit ist allerdings weit nüchterner.