Die besten Spots einer Stadt entdecken

Heat Maps auf Kayak für deinen nächsten Urlaub erstellen
Heat Maps auf Kayak für deinen nächsten Urlaub erstellen

Was wäre, wenn du auf einem Blick die beliebtesten Orte einer Destination, einer Stadt oder Region ausfindig machen könntest? Ein Karte mit den heißesten Spots würde dir genau anzeigen, wo’s abgeht, wo die meist frequentierten Bars, Restaurants und POIs wären. Du könntest dich danach perfekt orientieren, um mitten im Geschehen zu sein, oder eben (wie wir es bevorzugen würden) genau diese zu vermeiden.

Suchmaschine für die beliebtesten Orte

Während alle Hotel- und Flugbuchungsmaschinen einen Überblick der besten Schnäppchen und günstigsten Hotels bieten, geht Kayak noch einen Schritt weiter. Mit einer sogenannten Heat Map wird in verschiedenen Farbzonen angezeigt, wie sehr verschiedene Stadtteile und Straßen belebt und angesagt sind. (Nein, wir bekommen an dieser Stelle keinen Cent für die Empfehlung von Kayak bezahlt – wir wollen euch auch nicht zur Buchung eines Hotel überreden, lediglih sollt ihr euch nützliche Funktionen zu Nutze machen!)

Was ist eine Heat Map

Eine Heat Map ist ein Indikator, wie konzentriert oder hochwertig ein gewisser Punkt an einem Ort ist. Je roter der Bereich angeziegt wird, desto beliebter ist dieser. Im Falle von Kayak wird gleich mit 4 Heat Map Ebenen gearbeitet. Ihr könnt zwischen „Sightseeing“, „Essen“, „Shopping“, „Bars/Clubs“ entscheiden. Je nach Farbausprägung, könnt ihr dann entscheiden, ob ihr mitten im Getümmel nächtigen wollt, oder doch eure Ruhe von grölenden Juggesellabschiede habt.



Wie funktioniert die Heat Map?

  1. Geht auf die Website von KAYAK und führt eine Hotelabfrage durch, am besten gleich für euer Reisedatum.
    Heat Maps auf Kayak für deinen nächsten Urlaub erstellen
  2. Wenn ihr noch keine Unterkunft habt, gibt euch die Ansicht einen guten Überblick. Klickt jetzt links oben auf das Feld „Kartenansicht“. Bei der Ergebnisseite schiebt ihr gleich mal den linken Preisregler ganz nach rechts, sodass ihr alle Hotelpunkte loswerdet.
    Heat Maps auf Kayak für deinen nächsten Urlaub erstellen
  3. rechts findet ihr eine Auswahl an vier Heat Maps, die ihr einzeln regeln könnt.
    Heat Maps auf Kayak für deinen nächsten Urlaub erstellen

Unten findet ihr auch noch einmal ein kurzes Video, wie ihr die Heat Maps optimal bedient. Neben dem Überblick der Geschäftigkeit eines bestimmten Viertels, könnt ihr auch Schlüsse ziehen, wie instagrammable ein gewisser Ort ist. Je nachdem könnt ihr ebenfalls nach dem Million Dollar Instapic suchen, oder euch diese GEgend ersparen und auf unerforschtes Terrain begeben!

Wenn ihr wissen möchtet, wie ihr am besten mit google maps durch eure Urlaubsstädte navigiert – lest diesen Artikel zu den Google Offline Maps.

Hier zeigen wir euch 5 gute Tipps, wie ihr an kostengünstige Flüge per Onlinebuchung kommt.

Wenn ihr wissen wollt, wie diese Heatmaps zustande kommen, dann könnt ihr die Parameter auf der Seite des Providers AVUXI nachlesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*