Öffentliche Toiletten in London

Das leidige Thema, kaum ist man in einer fremden Stadt unterwegs und beginnt auf eigene Faust seine Forschungsreise, meldet sich die Blase. Oder die der Begleitung. Anders als in freier Natur ist Wildpinkeln in Städten etwas schwierig und die Nutzung von Restaurant Toiletten meist mit Kaufzwang verbunden – verständlicherweise.

Was also tun, wenn die Notdurft ruft

– öffentliche Toiletten. Tolle Idee, bloß wie und wo findet man diese? Anstatt nach den Männchensymbolen Ausschau zu halten, bietet es sich – im Falle Londons – an nach dem roten Kreis mit dem blauen Balken Ausschau zu halten. (Der U-Bahn Tipp sollte sich natürlich in allen Metropolen der Welt umsetzen lassen)

Öffentliche Toiletten in London an U-Bahn Stationen
Öffentliche Toiletten in London an U-Bahn Stationen

Nicht alle Stationen bieten jedoch sanitäre Anlagen. Um darauf vorbereitet zu sein bietet Transport for London einen eigenen Plan aller U-Bahn Stationen mit Toiletten, damit ihr nicht Gefahr läuft, mit gelben Augen durch die Stadt zu ziehen.

Den Plan gibt es hier zum Download und ist bereits in druckfähigem PDF Format. Somit lässt sich die Karte einfach auf deinem Smartphone speichern und offline abrufen.

Hier gibt es übrigens sämtliche weitere downloadbare Karten zum Londoner Verkehrsnetz.

Auch wenn die Notdurft dich manchmal in entlegene Gassen, versteckte Spelunken und Orte, an die du nie kommen würdest, zwingt, kann der Plan dein Sightseein Timing etwas unterstützen. Viel Spass und happy Wee!



Seid ihr an speziellen Sehenswürdigkeiten in London interessiert? Dann checkt unsere weiteren Artikel wie jene zu The Shard London oder zu Londons besten Flohmärkten.

Kommentar verfassen